1 (edited by christoph_peter_s 2015-04-02 13:18:49)

Topic: Digi96/8 PST - kompatible Mainboards?

Ich möchte die Karte (mindestens) in einer virtuellen XP Maschine
weiterbenutzen - aber ich bekomme sie auf einem Asus P8P67-LE
beim besten willen nicht zum Laufen. Nicht mit Debian Jessie und
auch nicht von einer Ubuntu Life CD (Precise Pangolin).

Das Kernelmodul snd_rme96 ist geladen, und auch lspci zeigt
die Karte. Aber das Programm rmedigicontrol findet die Karte nicht.

Ich hab alle drei PCI-Steckplätze ausprobiert... keine Chance.

Ich würde mir ein anderes Mainboard besorgen, wenn ich mir halbwegs
sicher sein könnte, dass die Karte darauf laufen würde. Ich hab einen
i5-3450 mit Sockel 1155...

Also: hat jemand die Digi96 auf Debian(?) laufen und kann mir
verraten, welches Sockel 1155 Board er einsetzt?

Vielen Dank! & Viele Grüsse
Peter


PS: lspci sagt, es sei eine Digi96/8 PAD, ich hab aber ganz sicher eine PST...
ich weiss nicht, ob da der Hund begraben liegt.

2 (edited by christoph_peter_s 2015-04-12 23:19:58)

Re: Digi96/8 PST - kompatible Mainboards?

Ich bin ein wenig weiter:
Ich hab im Keller ein neues Debian Jessie auf eine alte Festplatte installiert
und folgende Ergebnisse:

Im Asus P7P68-LE läuft die Digi96/8 in allen drei Slots nicht.
Im Asus P7P67 (ohne LE) läuft sie in dem Slot, der näher an der CPU liegt.
Ich hab es ausserdem noch mit einem Intel DZ77BH-55K probiert, und dort sieht
es auch gut aus (von verschiedenen anderen Problemen abgesehen - aber das
führt hier zuweit).

Wenn ich aber die Festplatte aus meinem Rechner dran hänge, läuft die Karte
nicht. Ich habe also ein Linux-Problem...
Gibt es irgentwo eine Installationsanleitung (am besten für Debian)???
Die alsa-tools-gui scheinen mir richtig installiert zu sein. Es gibt offenbar noch
weitere Abhängigkeiten...

Vielleicht kann mir ja doch jemand helfen, bevor ich den Rechner neu ausetze...
Muss man den Treiber wirklich in den Kernel kompilieren? Wohl auch nicht, sonst
würde es ja bei der frischen Installation auch nicht gehen... Die Hilfeseiten von
Alsa scheinen total überholt zu sein.

Re: Digi96/8 PST - kompatible Mainboards?

Problem anscheinend gelöst...
Nach irgendeiner Anleitung hatte ich in /etc/modules diese Zeile eingefügt:

snd-rme96= RME Digi96, Digi96/8 and Digi96/8 PRO/PAD/PST

Das findet der Kernel so nicht. Ausserdem hatte ich offenbar das Paket oss_base
installiert. Auch das darf nicht sein.

In /etc/modules heisst es jetzt:

snd-rme96
snd-pcm-oss
snd-mixer-oss

Und das sieht jetzt gut aus... Jetzt darf die Digi96 noch ein paar Jahre
Dienst tun. :-)

Re: Digi96/8 PST - kompatible Mainboards?

Ein Monolog mit Happy End, freut mich! :-)