51 (edited by Trommeltotti 2010-08-26 19:26:07)

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

MC wrote:

Das - nat?rlich unerwartete -  Problem ist das Geh?use. Um den f?r RME doch recht
niedrigen Preis zu schaffen sollten die in China gefertigt werden. Die dann gelieferte Qualit?t war leider alles andere als RME. Im Moment sind neue Geh?use unterwegs...

PCB und Treiber sind l?ngst fertig. Auch das Zubeh?r ist komplett. Ein echtes Wahnsinnsprodukt. Die welche schon eins haben geben es nicht wieder her...

Einen genauen Termin k?nnen wir nicht nennen, wollen wir auch gar nicht. Die bisherigen Termine stammten nicht von RME (sprich den Entwicklern und den Forumsvorsitzenden), sondern vom Vertrieb. Also bitte da beschweren.

Hallo Matthias Carstens,

vielen Dank f?r diese Aufschlussreiche Information an bisherige und potentielle Neu-Kunden von RME Produkten. In Anbetracht der Tatsache das Thomann die Lieferbarkeit des Babyfaces aktuell auf die n?chsten 2-5 Tage datiert hat, w?re es sicherlich f?r alle Beteiligten sehr wertvoll zu wissen inwieweit diese vom H?ndler gesetzte Terminierung als real zu betrachten ist.

Ich schlage h?flichst vor - in Anbetracht der zuletzt leider vermehrt aufgetretenen Spekulationen um das neue Babyface und wohl fr?hzeitig in Aussicht gestellten Liefertermine einiger H?ndler und Vertriebe - nunmehr an dieser Stelle ein zeitnahes und regelm??iges offizielles Statement seitens der involvierten Entwickler und der Produktions-Abteilung zur Verf?gbarkeit des neuen Babyfaces anzubieten. Insbesondere detaillierte Beschreibungen unvorhergesehener Vorkommnisse in dem Produktions-Ablauf mit m?glichen Folgen - sofern diese nicht etwaige Betriebsgeheimnisse oder nicht f?r die ?ffentlichkeit gedachten internen Abl?ufe oder Firmeneigene Einsch?tzungen verletzen sollten - k?nnten an dieser Stelle dazu beitragen das eine gewisse Planungssicherheit auch f?r den nicht unwichtigen Endkunden zu erreichen w?re.

Die Ank?ndigung des neuen Babyfaces auf der diesj?hrigen MM in Frankfurt von RME hat sicherlich Begehrlichkeiten in allen m?glichen Richtungen geweckt. Um so wichtiger - und vor allem dem auch seri?ser - sollte es wie selbstverst?ndlich sein, diesbez?glich eine aufschlussreiche und f?r jeden nachvollziehbare chronologische Beschreibung des Produktionsfortschritts der ?ffentlichkeit zug?nglich zu machen. (jedenfalls Bereiche die f?r die ?ffentlichkeit relevant sein k?nnten, wie etwa bei obiger Aussage das die Qualit?t der ersten Geh?usemuster nicht den hohen Firmen internen Anspr?chen gen?gten) Das sind transparente und vertrauensbildende Aussagen die jeder potentielle Kunde annehmen und verstehen sollte.

Nur so sollte es IMHO wirkungsvoll m?glich sein Spekulationen ?ber einen m?glichen Auslieferungstermin des Babyfaces schon im Keim zu ersticken. Daher wertes RME Team, Bitte - Bitte lasst den geneigten potentiellen Endkunden von RME Produkten in dieser Hinsicht nicht so ohne weiteres "im Regen stehen" wie das leider bisher der Fall war und erm?glicht an dieser Stelle eine aufschlussreiche und transparente Politik der regelm??igen Ank?ndigungen und Fortschritts-Meldungen des Produktionsablauf vom Babyface und allen weiteren hoffentlich tollen Neuheiten zum Beispiel im Form von regelm??igen News-Lettern oder eben hier in diesem Thread.

Vielen Dank mit freundlichen Gr??en

Trommeltotti

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

RME will give a statement when we have any new public information. For the meantime: A Babyface video from this weeks BIRTV fair in Beijing China. It?s in chinese, but a good visible demonstration of the hard- and software. On the end there are some explanations in english.

best regard
Knut

53 (edited by bloodstar 2010-08-27 10:14:35)

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

MBM wrote:

Well, if I have to wait until end of september, I?ll buy another audio interface, because I need it. I think RME have to say something if it?s going to delay.

Regards.

+1. whatever the situation is, company shoudl inform about it, unless they want to loose customers.

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

@Timur

"M?chtest Du jetzt lieber ein unfertiges Produkt oder willst Du weiter mit dem Finger auf die Entwickler genau desjenigen Produktes zeigen, das Du so unbedingt haben willst?"

Danke, f?r die vorgefertigten Antworten, aber ich kann leider keine davon nutzen! Denn meine Antwort w?re: Ich m?chte schlichtweg eine Information von RME!
Und, dass das geht, und ich mich ob solcher Aussagen ausreichend sachlich informiert f?hle, zeigt die Erkl?rung, dass es Probleme mit dem Geh?use gab.

"Warum liest und schreibst Du dann in einem USER Forum? Schreibe E-Mails direkt an RME und bleibe der ?ffentlichen Diskussion fern."

Da es sich hierbei ganz offensichtlich nicht explizit um meine Befindlichkeiten handelt, sondern hier ein recht breiter Informationsbedarf zu existieren scheint, als auch aus dem praktischen Umstand heraus, dass dieses "?ffentliche Forum" regelm??ig von zwei RME-Mitarbeitern frequentiert wird.

"Wer seine t?glich genutzten Ger?te verkauft, bevor ein gew?nschtes neues Ger?t ?berhaupt auf dem Markt erh?ltlich ist, ist f?r den Ausfall selbst verantwortlich! Bei allem guten Willen und Glauben ist alles andere naiv, egal ob Profi- oder Hobbynutzer."

Kann schon sein, dass du meinst, dass es "naiv" ist, den Aussagen eines Herstellers Glauben zu schenken...

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

Kann schon sein, dass du meinst, dass es "naiv" ist, den Aussagen eines Herstellers Glauben zu schenken...

Die Aussagen des Herstellers waren von Anfang an Sommer, genauer gesagt August. Wenn sich der Release um einige Wochen verz?gert, ist das zwar ?rgerlich, aber angesichts der Komplexit?t, die mit einem derartigen Release, bei dem Komponenten aus allen Teilen der Welt kommen, verbunden ist, immer noch normal. Wie aber bereits angedeutet, wird nicht jeder Interessent sofort sein Babyface bekommen, da nach allen bisherigen Informationen die Nachfrage das Angebot bei Weitem ?bersteigt. Es ist nunmal ein Unbedingt-Haben-Wollen-Produkt mit einem unglaublichen Wohlf?hl-Faktor. Wer einmal mit einem Babyface spielen und arbeiten durfte, will es nicht mehr hergeben. Da kann ich Matthias nur beipflichten. Deshalb bitten wir alle, die jetzt sofort ein Baby haben wollen, um Verst?ndnis und Geduld.

Das n?chste RME-Produkt wird zur Abwechslung gleichzeitig mit seiner Ank?ndigung auch im Handel verf?gbar sein. Sofern die Nachfrage das erste Angebot nicht auch ?bersteigt - wovon man bei allen RME-Releases unbedingt ausgehen sollte.

Gru?
Knut

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

Na dann sind wir ja h?chst Zufrieden und Gl?cklich.

Da ich meines im Juni (02.06.2010) bestellt und bezahlt habe werde ich sicher noch ein wenig
Verst?ndnis und Geduld aufbringen k?nnen.
In der zwischenzeit kann ich ja mit was anderem spielen.
Wird es wohl ein Rme-Produkt sein?

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

Wer bereits Anfang Juni ein Produkt (vor-)bestellt und bezahlt, das f?r einen sp?teren Zeitpunkt in Aussicht gestellt ist, der wei?, da? mit einer Wartezeit zu rechnen ist. Und da? sich sowas durch unvorhergesehene Ereignisse verschiebt, das kann halt mal vorkommen, so bedauerlich das (nicht zuletzt f?r uns) auch ist. Immerhin sichert die Vorbestellung ja auch eine fr?hzeitige Lieferung, wenn's denn soweit ist. Diesen Aspekt sollte man vielleicht auch mal positiv sehen.

Timur wrote:

Wer seine t?glich genutzten Ger?te verkauft, bevor ein gew?nschtes neues Ger?t ?berhaupt auf dem Markt erh?ltlich ist, ist f?r den Ausfall selbst verantwortlich! Bei allem guten Willen und Glauben ist alles andere naiv, egal ob Profi- oder Hobbynutzer..

Dem kann ich nur ausdr?cklich zustimmen. Das ist so ?hnlich wie die leider immer wieder auftretenden F?lle, in denen prof. Studios wg. des Ausfalls eines Ger?ts stillstehen und die Bereiber in Foren wie diesem den Umsatzverlust beklagen.

mfg
Daniel Fuchs
RME

Regards
Daniel Fuchs
RME

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

DerDax wrote:

Ich bekomme seit knapp drei Monaten...

Admin Knut wrote:

Die Aussagen des Herstellers waren von Anfang an Sommer, genauer gesagt August.

Was haben wir? Genau, August!

Also, liebe Leute von RME, wenn das schon M?ll ist, wie`s gerade l?uft, dann habt wenigstens den A... in der Hose, hier mal selber `ne klare Ansage zu machen! So etwas geht auch mal schnell nach hinten los...

Der Hersteller gibt im August auf Deine direkte Anfrage hier im Forum bekannt, dass es Lieferschwierigkeiten mit dem Geh?use gibt. Von welchem M?ll reden wir hier also?

N?chstes Mal vielleicht dem H?ndler mit dem gro?en "K" nicht so leichtgl?ubig das Geld hinterher werfen und hinterher ?rgern, dass man es auf dem Konto besser h?tte gebrauchen k?nnen! fryingpan

Die Idee sein altes Equipment fr?hzeitig zu verkaufen, um bessere Preise zu erzielen ist im Grunde ja sehr gut. Vor allem da ein Line6 Ger?t als ?bergangsl?sung vorhanden ist. Aber hier RME "M?ll" und fehlende Kommunikationsbereitschaft vorzuwerfen, weil Du den *Verkaufs*experten Deines H?ndlers jeden Unsinn abnimmst, ist schon was frech.

Der H?ndler will Deine (Vor)Bestellung samt Zahlung m?glichst fr?hzeitig, damit Du zum *echten* Marktstart nicht woanders kaufst. Simple as that. HeadScratch

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

Timur wrote:

N?chstes Mal vielleicht dem H?ndler mit dem gro?en "K" nicht so leichtgl?ubig das Geld hinterher werfen und hinterher ?rgern, dass man es auf dem Konto besser h?tte gebrauchen k?nnen!
...
Der H?ndler will Deine (Vor)Bestellung samt Zahlung m?glichst fr?hzeitig, damit Du zum *echten* Marktstart nicht woanders kaufst. Simple as that. HeadScratch

Ich habe das Babyface vor einem Monat beim gro?en T vorbestellt. Bislang wurde nichts von meinem Konto abgebucht. Offensichtlich warten die damit, bis das Produkt auch wirklich lieferbar ist. Das nenne ich fair!

Schade, dass sich die Auslieferung noch verz?gert. Es ist allerdings nicht ohne Ironie, dass nach dem h?ufigen "Made in Germany"-Marketing bei RME nun ein chinesischer Zulieferer die Wurzel des Problems ist. Deshab st?rt mich auch weniger die Verz?gerung als diese Selbstbeweihr?ucherung hier im Forum ("Unbedingt-Haben-Wollen-Produkt mit einem unglaublichen Wohlf?hl-Faktor", "echtes Wahnsinnsprodukt"). Solange der Endverbraucher das noch nicht nachpr?fen kann, sind das leere Worth?lsen.

Wenn am Ende alle Versprechen eingehalten werden, vergess' ich das aber eh' schnell wieder. ;-) Ich freu mich noch immer so richtig auf das Produkt!

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

Jepp, Matthias ist bei seiner Wortwahl gerne etwas "enthusiastisch"... roll

Aber ich w?rde das eher als gutes Zeichen f?r echte Begeisterung des eigenen (=mit M?he, kreativem Hirnschmalz und viel Zeitaufwand selbst entwickelten) Produktes sehen. Und im Gegensatz zu vielen anderen Computerprodukten steckt hier ja auch tats?chlich was Neues drin, und nicht nur eine ?berarbeitete Verpackung, die ohne aufgeblasenes Marketing gar nicht zu verkaufen w?re.

Da darf man den V?tern ihrer Kinder ruhig etwas Enthusiasmus zugestehen. Zumal wir hier doch alle im Showgesch?ft sind. wink

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

@ Timur

"Ich bekomme seit knapp drei Monaten..."
"Die Aussagen des Herstellers waren von Anfang an Sommer, genauer gesagt August."

Wenn ich schrieb, dass ich seit knapp drei Monaten diese Mail von meinem H?ndler bekomme, dann l?sst das auch R?ckschl?sse darauf zu, wie RME den Termin des endg?ltigen Erscheinens bei den Vertreibern kommuniziert! Denn die Aussagen waren wohl tats?chlich "Sommer", aber die Bemerkung "genauer gesagt August" gab es nicht "von Anfang an", sondern erst, als sich der Sommer dem Ende zuneigte! Und seien wir doch mal ehrlich, und h?ren auf die "b?sen H?ndler" f?r die schlechte Kommunikation verantwortlich zu machen, oder denkst du, die haben sich den Preis f?r das Babyface mal eben so ausgedacht?!

"Der Hersteller gibt im August auf Deine direkte Anfrage hier im Forum bekannt, dass es Lieferschwierigkeiten mit dem Geh?use gibt. Von welchem M?ll reden wir hier also?"

Wenn du hier wirr, und ohne jede R?cksicht auf die Chronologie der Beitr?ge, Zitate zusammen wirfst, mag das ja f?r dich `ne spa?ige und passende Sache sein, es ist aber der Situation an sich wenig zutr?glich.
Also nochmal ganz speziell f?r dich (obwohl das ja, wie du sagst ein ?ffentl. Forum ist): "M?ll" fand ich bis vorgestern die Informationen von RME, die sich auf den Auslieferungstermin bezogen. Aber erst danach gab es die Informationen bez?glich des Geh?uses, mit der ich, wie ich bereits ge?u?ert habe, auch gut leben kann. Hast du das jetzt soweit auf dem Schirm?

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

Wenn ich schrieb, dass ich seit knapp drei Monaten diese Mail von meinem H?ndler bekomme, dann l?sst das auch R?ckschl?sse darauf zu, wie RME den Termin des endg?ltigen Erscheinens bei den Vertreibern kommuniziert! Denn die Aussagen waren wohl tats?chlich "Sommer", aber die Bemerkung "genauer gesagt August" gab es nicht "von Anfang an", sondern erst, als sich der Sommer dem Ende zuneigte!

Die Aussage "August" gab es von Anfang an. Zur Sicherheit habe ich eben noch einmal in die Pressemitteilung von Anfang April geschaut. Das steht: "The RME Babyface will be available in August 2010."

Gru?
Knut

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

@ Knut

Dann nehme ich hiermit meine Aussage zur?ck und bitte um Entschuldigung. Diese Aussage habe ich dann wohl ?bersehen bzw. habe mich von den optimistischen Lieferzusagen meines H?ndlers blenden lassen. Mit dieser Aussage im Hinterkopf, h?tte ich ganz sicher nicht von einer schlechten Kommunikation seitens RME bzgl. des Auslieferungstermins geschrieben!

Also sorry. Meine Freude auf das BabyFace konnten die Liefertermine sowieso nicht tr?ben...

Gr??e

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

Sowas kommt in den besten Familien vor... Wen ich nur mal so nebenbei das hier in die Runde werfen darf...
http://www.spiegel.de/wirtschaft/untern … 57,00.html

mfg
Daniel Fuchs
RME

Regards
Daniel Fuchs
RME

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

Hallo Zusammen!

Auch ich habe schon vor Wochen "mein" Babyface vorbestellt und warte voller Ungeduld und Vorfreude auf die Auslieferung. Der Leidensdruck ist bei mir allerdings nicht so gro?, schlie?lich habe ich ja noch mein FF UC zum Spielen...

Ich w?rde mich riesig freuen, wenn RME uns Kunden die Wartezeit etwas vers??en k?nnte, indem man das Handbuch bereits jetzt online stellt. (Der Vorschlag wurde bereits von einem anderen User gemacht.) Ich geh?re n?mlich zu der aussterbenden Spezies von Nutzern, die gerne in Handb?chern schm?kern und sich dann wohl pr?pariert auf das Produkt st?rzen.

W?re das ein Vorschlag zur G?te?

66

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

Hello, I don?t speak german and Google translates to Spanish not too good: do we know when will be Babyface in stock?

Thanks and best regards.

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

@Daniel Fuchs

Das meinste nicht ernst....oder ?

Welch vergleich,der Dreamliner hat ja auch nur ca.2-3 Bausteine mehr als euer Baby.

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

@MBM: no, currently the body of the babyface does not meet RME's expectations in terms of quality. New bodies are on the way. My guess is that the circumstances are likely to cause a delay in shipping of a few weeks. But as Admin Knut stated above: "RME will give a statement when we have any new public information"
Personally, I'm very much confinced that RME's babyface will kick ass.
@old groover: Das meinste ernst...oder ? Daf?r besch?ftigt Boeing ein paar mehr Mitarbeiter ;-) Hier geht es ums Prinzip. Es l?uft nicht immer alles nach Plan. Und da man nicht alles steuern kann, finde ich es auch verst?ndlich, dass nicht immer genaue Termine nach au?en kommuniziert werden (k?nnen). Wie sagte Dries Buytaert zu der neuen Version des CMS Drupal: "Drupal is ready when it's ready". Lieber warte ich etwas l?nger auf ein Produkt, das dann aber auch meine Erwartungen in Sachen Qualit?t voll und ganz erf?llt bzw. sogar ?bertrifft. Und dass die Produkte von RME f?r Ihre gute Qualit?t bekannt sind wird hier im Forum wahrscheinlich niemand anzweifeln.

Gru?,
Nick Dilis

69

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

Thank you very much, Nikdilis.

Best regards.

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

oldgroover wrote:

@Daniel Fuchs
Das meinste nicht ernst....oder ?
Welch vergleich,der Dreamliner hat ja auch nur ca.2-3 Bausteine mehr als euer Baby.

Klar meine ich das ernst... Auch hier warten Kunden auf das Produkt, auch hier gibt es eine Verz?gerung, f?r die vorrangig ein ext. Zulieferer verantwortlich ist - nur da? das nicht irgendwelche Chinesen sind, sondern Rolls Royce... fryingpan

Natr?rlich vergleiche ich nicht die Produkte miteinander. Es geht nur um die Tatsache, da? sowas eben auch anderswo passiert...

mfg
Daniel Fuchs
RME

Regards
Daniel Fuchs
RME

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

("Unbedingt-Haben-Wollen-Produkt mit einem unglaublichen Wohlf?hl-Faktor", "echtes Wahnsinnsprodukt"). Solange der Endverbraucher das noch nicht nachpr?fen kann, sind das leere Worth?lsen.

Abgesehen von den eigenen Erfahrungen - immerhin haben wir auch viele User in der Firma - sind das die Reaktionen, die wir auf die bisher an die weltweiten Distris ausgelieferten Exemplare, Tester oder von Messen (zB. letzte Woche BIRTV in Peking) bekommen. Diese angenehmen Erfahrungen teilt man dann gern mit allen Interessenten.

Gru?
Knut

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

RME Support wrote:

Es geht nur um die Tatsache, da? sowas eben auch anderswo passiert...

Nat?rlich passiert das woanders, und zwar dauernd. Ich finde es extrem naiv, einen angek?ndigten Auslieferungstermin f?r ein vollkommen neues Produkt so ernst zu nehmen, da? man sein bisheriges Equipment verkauft und riskiert, ohne etwas dazustehen - zumal ernstzunehmende Erfahrungsberichte nat?rlich auch noch nicht vorhanden sind. Die ganze Diskussion hier zeigt allerdings, wie begehrt das Produkt zu sein scheint. Ich bin ja auch ziemlich gespannt, wie es wird...

Gr??e,
Ulrich

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

RME Support wrote:

......Es geht nur um die Tatsache, da? sowas eben auch anderswo passiert...

mfg
Daniel Fuchs
RME

Nun, im Grunde genommen wird das kein Kunde von RME ernsthaft bestreiten wollen. Das urspr?ngliche Anliegen hier in diesem Thread galt der Frage nach dem eigentlichen Erscheinungstermin des Babyfaces: Also wann die Auslieferung tats?chlich beginnt und nicht warum sich diese m?glicherweise verz?gert.

In Anbetracht der Tatsache das nunmehr erneut ein nicht unbedeutender Versandh?ndler wie Thomann in seinem Online-Shop die Lieferbarkeit des Babyfaces bereits vor einigen Tagen auf 2-5 Tagen datiert hat aber im Gegensatz dazu Matthias Carstens von offizieller Seite bereits erl?utern konnte das eine unmittelbare Auslieferung wohl aus benannten Gr?nden nicht bevorstehen wird, w?re es f?r den m?glichen Kunden sehr hilfreich gewesen diese absehbare Verz?gerung der Auslieferung seitens des Herstellers hier rechtzeitig bekannt zu geben. Und das ist leider nicht geschehen.

Damit verbunden sind hier erst die Spekulationen ?ber die m?gliche Verf?gbarkeit des neuen RME Produktes entstanden und damit auch vereinzelt gewisse Unmuts-Bekundungen aufgetreten.

Sp?testens ab dem Zeitpunkt wo in der Produktionsabteilung die Entscheidung getroffen werden musste das die Geh?use Lieferungen aus chinesischer Herstellung nicht dem RME Standard entsprechen w?rden, h?tte man eigentlich den potentiellen Kunden davon in Kenntnis setzen k?nnen. Dieser Umstand ist bestimmt schon seit einiger Zeit bekannt und es w?re sicherlich auch eine vertrauensbildende Ma?nahme gewesen um Ist-Kunden und potentielle Neu-Kunden erfolgversprechend an das Unternehmen binden zu k?nnen.

Man sollte gerade in heutigen Zeiten nicht untersch?tzen das es nicht nur wichtig ist ein ausgereiftes und leistungsf?higes Produkt zu fairen Preisen anbieten zu k?nnen, sondern das es vielmehr auch von entscheidender Bedeutung sein kann inwieweit man einen guten und seri?sen Support anzubieten hat.

Mit freundlichen Gr??en

Trommeltotti

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

@ Trommeltotti

Der 1. Thread wurde am 2010-07-06 14:56:41 er?ffnet. Damals war bereits bekannt, dass das Babyface im Sommer bzw. laut Pressemitteilung im August erscheinen sollte.
Noch im August informierte Herr Carstens ?ber Qualit?tsprobleme bei den Geh?usen der Babyface. Dass Herr Carstens aufgrund der Probleme nach eigenen Aussagen keinen genauen Liefertermin nennen kann bzw. m?chte, leuchtet - wenigstens mir - ein. Ob es weniger Unmut bei einigen Usern hervorrufen w?rde, wenn jetzt ein genauer Termin genannt werden w?rde, der dann aus irgendwelchen Gr?nden nicht gehalten werden kann, darf bezweifelt werden. Wie Herr Carstens schon bemerkte: " Die bisherigen Termine stammten nicht von RME (sprich den Entwicklern und den Forumsvorsitzenden), sondern vom Vertrieb. Also bitte da beschweren."
?brigens: Der astronomische Sommer dauert noch bis zum 23. September 05:08 MESZ

Gru?,
Nick Dilis

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

Nikdilis wrote:

Wie Herr Carstens schon bemerkte: " Die bisherigen Termine stammten nicht von RME (sprich den Entwicklern und den Forumsvorsitzenden), sondern vom Vertrieb. Also bitte da beschweren."

Auf dem Ger?t steht am Ende immer noch RME. Also nicht einfach den schwarzen Peter weiterschieben. Ein einziger Anruf beim Vertrieb sollte das Problem erledigen.

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

RME sollte sich einen Marketing Experten bei Apple einkaufen. Terminspekulationen geh?ren dort zum erhofften Einkaufserlebnis. roll

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

Menosgada wrote:
Nikdilis wrote:

Wie Herr Carstens schon bemerkte: " Die bisherigen Termine stammten nicht von RME (sprich den Entwicklern und den Forumsvorsitzenden), sondern vom Vertrieb. Also bitte da beschweren."

Auf dem Ger?t steht am Ende immer noch RME. Also nicht einfach den schwarzen Peter weiterschieben. Ein einziger Anruf beim Vertrieb sollte das Problem erledigen.

Auch wenn damit wohl eigentlich der Hersteller gemeint war: Gesagt - getan!

[justify]Der freundliche Herr Kai Reiter von der Firma Synthax hat mir Heute bei einem pers?nlichen Telefonat mitteilen k?nnen, dass sich auf Grund der hier schon von Herrn Carstens beschriebenen Problematik mit der Geh?use Qualit?t aus chinesischer Herkunft, leider die Auslieferung des Babyfaces weiter verz?gern k?nnte. Es wird nunmehr davon ausgegangen das eine Belieferung des fertigen Produktes an entsprechende Einzelh?ndler m?glicherweise nicht vor Ende September oder gar noch sp?ter stattfinden wird.

Diese Informationen sollten dann eigentlich auch entsprechende Einzelh?ndler erhalten haben. Warum dann einige H?ndler/Versandh?user einen m?glichen Liefertermin immer noch "in den n?chsten Tagen" auf ihren Online-Bestellformularen offerieren erschlie?t sich mir nicht wirklich.

F?r meine Person sollte das bedeuten das ich mich umgehend um eine alternative mobile L?sung - wenn auch nur vor?bergehend - zu bem?hen habe. Gott sei Dank und in weiser Voraussicht habe ich ein modernes Laptop Ger?t mit einer vorhandenen ExpressCard, 34 mm Standard Schnittstelle zur Verf?gung. Ich br?uchte also bis zum erscheinen des Babyfaces eine RME HDSPe ExpressCard um mein vorhandenes RME Multiface I bis dahin an meinen Laptop erfolgreich betreiben zu k?nnen.

Ich werde den H?ndler meines Vertrauens hier in Berlin fragen, inwieweit es m?glich sein sollte vor?bergehend eine solche RME Karte benutzen zu d?rfen ohne diese gleich f?r immer k?uflich erwerben zu m?ssen. Vielleicht ein Vorf?hrmodell oder dergleichen.

Mit freundlichen Gr??en

Trommeltotti[/justify]

78 (edited by Menosgada 2010-08-30 16:27:55)

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

Trommeltotti wrote:

Diese Informationen sollten dann eigentlich auch entsprechende Einzelh?ndler erhalten haben. Warum dann einige H?ndler/Versandh?user einen m?glichen Liefertermin immer noch "in den n?chsten Tagen" auf ihren Online-Bestellformularen offerieren erschlie?t sich mir nicht wirklich.

Mir hat soeben ein Thomann-Mitarbeiter geschrieben, dass sie erst heute auf eigene Anfrage beim Vertrieb von der Verz?gerung erfahren haben. Jetzt muss jeder f?r sich entscheiden, wem er glaubt... ich pers?nlich tippe auf mangelhafte Kommunikation von Seiten des Vertriebs, weil ja mehrere gro?e Musikh?user die falschen Daten haben/hatten.

EDIT: Laut Thomann-Info kommt das Babyface fr?hestens am 30.09. Ich habe deshalb meine Bestellung storniert.

79

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

From Thomann they told me they wait it over 1.10.10. If it?s so, we can have it over 15.10.10. It?s too late for me, I?ll have to buy Apogee Duet.

Best regards.

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

i also didn`t feel like waiting, bought fireface uc. anyway the whole idea about these external cables on babyface i didn`t like much.

TOSHIBA-P200/17"/C2D2,2/4GB/FirefaceUC/win7.64/cubase6/sampleCDs/VSTinstruments/akaiMPKmini

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

aahhhh............vielen dank f?r das handbuch !!!

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

oldgroover wrote:

aahhhh............vielen dank f?r das handbuch !!!

Da schlie?e ich mich doch gleich mal an: Auch vielen Dank an den RME Support von meiner Seite aus!

Die entsprechenden ASIO Treiber f?r das Babyface kann man wohl auch schon downloaden.

Gru?

Trommeltotti

Re: When this 'RME Babyface' would be available?

Could someone please answer questions regarding the Babyface vs Fireface UC

I have seen this vs proposed on several threads and noone EVER replies.

I want to know if it's because they are the same  conversion, chip and pre wise.

1--Which one has the best converters for windows recording
2--the best preamps
3--Are the A to D converter chips the same
4--What are the main differences?